Sei gut zu Dir.
Die Welt ist schlecht.
Das Unrecht blüht,
nimm Dir das Recht
und tu den Schritt zum Ich vom Wir:
Die Welt ist schlecht.
Sei gut zu Dir.

Robert_Gernhardt (1937 - 2006)
 

 

Menschen, die sich neu orientieren wollen, tun dies in der Regel in Abstimmung oder mit Unterstützung von Menschen, denen sie vertrauen. Darüber hinaus sind immer auch weitere Personen von Entscheidungen und ihren Konsequenzen betroffen. Ja, es kann geradezu notwendig sein, die Wünsche und Bedürfnisse anderer bei der Entscheidungsfindung zu berücksichtigen.

Was immer das Thema eines Coaching ist, die Klärung der eigenen Position ist der erste Schritt:

"Nur wenn es mir gut geht, kann ich auch gut mit anderen umgehen."